Wir machen Kopfarbeit. Mit den Händen.

Machen Sie mit.

Image

Technische Fertigkeiten und deren konzeptionellen Hintergrund zu erlernen. Das ist Basis-Gegenstand der Ausbildung zum Craniofacial- und Craniomandibulär-geschulten Therapeuten mit CRAFTA®Zertifikat.

Das für den Patienten gleichermaßen wesentliche Einfühlungsvermögen wächst erst mit der individuellen Reifung der Therapeutenpersönlichkeit.

Physiotherapeuten und Fachärzte behandeln so im kompetenten Netzwerk gemeinsam
Craniocervicale (CC), Craniofaciale (CF)
und Craniomandibuläre (CM) Beschwerden.


Zusammenarbeit in Regionalgruppen

Vorhandenes Wissen vertiefen, zusätzliches Wissen erlangen:
Der Austausch mit Fachkollegen erweitert den eigenen Horizont, beflügelt und bereichert die Freude an der praktischen Arbeit.

Zertifizierte Mitglieder können eine eigene craftanetwork-Regional-Gruppe gründen. Voraussetzung ist die Sicherstellung nachstehender…

Wir bzw. unser Provider (strato®) verwenden Cookies.
Sind Sie damit einverstanden?